/  14.6.2018, 12:30 - 15:00

Fraunhofer Technology Experience »Working as a team: Man-Machine Interaction in a Social Networked Industry«

Es gibt eine Menge Wirbel um störende Aspekte der fortgeschrittenen Automatisierung und Robotik in der Arbeitswelt, insbesondere in der Industrie. Weniger bekannt sind jedoch die Bedeutung und die neuesten Ergebnisse im Zusammenspiel von Mensch und Maschine. Welche Vorteile haben wir bei der Entwicklung verbesserter Lösungen auf Basis neuester Technologien? Wie nahtlos kann eine Schnittstelle zwischen uns, Mensch und Maschine sein? Last, but not least, wie fühlt es sich an? Das neue Konzept der Social Networked Industry kommt hier ins Spiel, indem es vernetzte Industrie (Industrie 4.0, Internet der Dinge) mit vernetzten Menschen (Social Networks) zusammenbringt.

Im Rahmen der Technology Experience Series on Man-Machine Interaction bietet Ihnen das Fraunhofer die Möglichkeit, zwei aktuelle Entwicklungen aus unserem Forschungsprojekt Innovationlab Hybrid Services in Logistics am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik zu testen. Mit der Entwicklung zur Social Networked Industry folgen sie der Idee der vernetzten digitalen Logistik und Produktion in sozio-technischen Systemen.