Unser Podcast »Unterwegs – Innovationen in der Logistik«

Unterwegs am Puls der Zeit mit innovativen Zukunftsmachern

»Unterwegs – Innovationen in der Logistik«  ist ein Podcast der Abteilung Informationslogistik und Assistenzsysteme des Fraunhofer IML. In den einzelnen Episoden wird beleuchtet, wie kleine, mittelständische und große Unternehmen ihre Logistik zukunftsfähig gestalten können und welche Logistiktrends und Innovationen die Branche aktuell und zukünftig prägen.

Unterwegs am Puls der Zeit, immer ehrlich und immer im Austausch mit ausgewiesenen Experten aus der Logistikbranche.

Sie haben Fragen zu unserem Podcast?

Unsere nebenstehenden Ansprechpartner stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Christoph Schlüter

Experte für XR-Anwendungen und Serious Games in der Logistik

Experte für XR-Anwendungen und Serious Games in der Logistik
© Fraunhofer IML
Telefon: +49 (0)231/9743-293 christoph.schlueter@iml.fraunhofer.de

Episode 1: Mixed Reality (XR)

Spielerisches Lernen für mehr Motivation 

Im industriellen Sektor haben immer mehr Unternehmen mit hohen Einarbeitungszeiten, mangelndem Gefahr- und Regelbewusstsein sowie der Ineffizienz von selten ausgeführten oder hochkomplexen Arbeitsschritten zu kämpfen. Diese Defizite können jedoch gravierende Auswirkungen für ein Unternehmen mit sich bringen. 

In dieser Episode stellt der Experte Christoph Schlüter den innovativen Lösungsansatz der Mixed Reality Technologie, kurz XR, vor. Er zeigt auf, wie durch die Verschmelzung von realer und virtueller Welt komplexe Arbeitsabläufe nachhaltig erlernt werden können und dadurch die Motivation von Mitarbeitenden gesteigert wird.

Benjamin Korth

Experte für Decision-Support-Systeme

© Fraunhofer IML
Telefon: +49 (0)231/9743-232 benjamin.korth@iml.fraunhofer.de

Episode 2: Entscheidungsautomatisierung

Optimale Entscheidungen treffen 

Planungsprozesse in Produktion und Logistik enden mit Entscheidungen und die Umsetzung der gewählten Handlungsoptionen beginnt. Der Wunsch, diese Entscheidungen aufgrund klarer Zielvorgaben eindeutig treffen zu können, ist leider selten erfüllt. Stattdessen müssen die zur Auswahl stehenden Handlungsoptionen gemäß unterschiedlicher, manchmal auch gegenläufiger Zielvorgaben abgewogen werden. Diese Tatsache kann negative Konsequenzen mit sich bringen. 

In dieser Episode stellt der Experte Benjamin Korth den innovativen Lösungsansatz der Entscheidungsautomatisierung vor. Er zeigt auf, wie Entscheidungen in Zukunft automatisch, das heißt ohne Mitwirkung des Menschen getroffen werden können.

Infos folgen!

© Fraunhofer IML

Episode 3: Corporate Social Responsibility 

Nachhaltig wirtschaften

 

Freut euch eine weitere spannende Episode. Infos folgen!