100 % Logistik für Ihr Unternehmen

Aus der Forschung in die Praxis

Das Fraunhofer IML ist das führende Institut für angewandte Logistikforschung in Deutschland, Europa und der Welt. Wir gestalten und ermöglichen logistische Innovationen. »100 % Logistik« ist der Anspruch, an dem wir unsere Arbeit messen. Unsere wissenschaftliche Kompetenz geht Hand in Hand mit der Offenheit und Begeisterung unserer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für neue Technologien und innovative Lösungen. Ihr Antrieb ist es, das Unmögliche planbar und machbar zu machen sowie Nachhaltigkeit und Nutzen der Logistik zu steigern – im Auftrag der Forschung und im Auftrag von Unternehmen, Verbänden oder Kommunen. 

Unser Angebot: Forschung und Entwicklung, Planung und Beratung

Unser Technologie- und Leistungsangebot spiegelt unser ganzheitliches Engagement für eine intelligent vernetzte und nachhaltige Logistik wider:

  • In unseren von Ländern, Bund oder Europäischer Union geförderten Forschungsprojekten beschäftigen wir uns mit den grundlegenden Möglichkeiten, Chancen und Potenzialen des technologischen Fortschritts und entwickeln anhand konkreter Anwendungsfälle beispielhafte Lösungen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Logistik. 
  • In von Unternehmen und Organisationen beauftragten Projekten liegt der Schwerpunkt auf dem industriellen Einsatz technologieorientierter und nachhaltiger Lösungen, auf der Entwicklung von Prototypen, auf marktreifen Produkten, auf neuen Geschäftsmodellen und besseren Konzepten. 

 

Projektaufträge: Forschungs-Know-how für mehr Effizienz und bessere Prozesse

© Fraunhofer IML - Michael Neuhaus

Wie lässt sich die Innovationskraft eines Unternehmens steigern und ein konkretes Zukunftsprojekt umsetzen? Unsere Logistik-Expertinnen und -Experten unterstützen unsere Partner mit dem neuesten Forschungs-Know-how und ihrer Erfahrung aus der praktischen Arbeit in Unternehmen. Wir sind gespannt auf interessante Projekte!

Angesichts der Vielzahl und der Dynamik externer Herausforderungen besitzen Forschung und Entwicklung sowie Planung und Beratung für Unternehmen heute einen höheren Stellenwert denn je. Digitalisierung und Nachhaltigkeit geben dabei den Ausschlag für Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit.  

Unsere Kunden – Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung sowie Verbände, Organisationen und Kommunen – schätzen die Qualität unserer Leistungen, unsere Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit und natürlich unser Know-how in der praktischen Umsetzung. Sie verstehen uns als Partner für die digitale und grüne Transformation – für frische Ideen und innovative Lösungen, für moderne Prozesse und bessere Mobilität.

 

Mehr zu Rahmenbedingungen und Referenzen von Projektaufträgen.

 

Kooperation und Kollaboration für die Innovationen von morgen

Langfristig, strategisch, planbar: Das Fraunhofer IML hat zwei spezielle Formate entwickelt, die den aktuellen Herausforderungen der Logistik und den besonderen Herausforderungen von Unternehmen Rechnung tragen: die Enterprise Labs und die Open Enterprise Labs.

Enterprise Labs: Möglichkeitsraum für Spitzentechnologie

© Fraunhofer IML - Michael Neuhaus

Mit neuen Technologien und Innovationen Maßstäbe in der Branche setzen? Dazu arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern in unseren Enterprise Labs: Hier forschen und entwickeln Sie Hand in Hand mit den besten Logistikwissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern.

In einem Enterprise Lab arbeiten Auftraggeber (Unternehmen) und Auftragnehmer (Fraunhofer IML) auf strategischer und auf operativer Ebene eng zusammen: Hoch engagierte Teams mit einer ausgeprägten »hands-on-«Mentalität, kurze Wege zwischen Forschung und Praxis sowie ein geringer administrativer Aufwand sorgen für eine intensive, vertrauensvolle Zusammenarbeit, die auf einem gemeinsamen Verständnis der Herausforderungen und gemeinsamen Zielen beruht. Das ist nicht nur die Basis für kontinuierliche Verbesserungen, sondern auch die Triebfeder für außergewöhnliche und spektakuläre Projektideen, die Innovationssprünge ermöglichen.

Im Rahmen eines Enterprise Labs stellen wir Unternehmen nicht nur unsere besten Köpfe zur Verfügung, sondern bieten auch den Zugang zur kompletten Infrastruktur des Instituts. 

 

Mehr zu Rahmenbedingungen und Referenzen von Enterprise Labs.



Open Enterprise Labs: Open-Source-Community für Schnittstellen und Standards

Wie lassen sich unternehmensübergreifende oder branchenweit relevante Digitalisierungsprojekte vorantreiben? Dazu bieten wir unseren Partnern die Möglichkeit sich gemeinsam mit anderen Unternehmen in einem Open Enterprise Lab zu engagieren: Hier entwickeln wir Open-Source-Software für die Logistik.  

Die Vernetzung in der Logistik ist so weit fortgeschritten, dass proprietäre Lösungen die Digitalisierung eher ausbremsen als sie zu beschleunigen. Die Zeit der Alleingänge von Unternehmen ist daher vorbei: Die Digitalisierung logistischer Prozesse erfordert gemeinschaftliche Lösungen. Das Fraunhofer IML hat den Open-Source-Ansatz schon frühzeitig verfolgt – sowohl in öffentlich geförderten Forschungsprojekten als auch in Projekten mit der Industrie.  

Unsere Open Enterprise Labs sind die konsequente Fortführung dieser Aktivitäten: Wir bringen Unternehmen, die eine Lösung für ein Problem suchen, das alle gleichermaßen betrifft, in einer Anwendercommunity zusammen. Im Auftrag der Unternehmen übernehmen wir die Steuerung der Community, unterstützen die Unternehmen bei der Formulierung der fachlichen Anforderungen und leisten die eigentliche Entwicklerarbeit.

Mehr zu Rahmenbedingungen und Referenzen von Open Enterprise Labs.