News-Archiv

zurück
  • Forschungsprojekt »EURIALE« / 2022

    Leben retten mit 5G-Mobilfunk

    27. September 2022

    EURIALE
    © Fraunhofer IML

    Im Projekt »EURIALE« haben Forschende des Fraunhofer IML gemeinsam mit Partnern aus dem Bereich Rettungskräfte – wie Medizin- und Rettungsexperten – sowie Software-Spezialisten eine App entwickelt, mit der Rettungskräfte vor Ort über das 5G-Netz Bilder und Videos an Arztpersonal und Leitstellen senden können. So können sie Verletzungen besser bewerten und Patienten schneller helfen. Am 26. September 2022 haben die Projektpartner die Anwendung in drei Übungsszenarien getestet.

    mehr Info
  • FTS-Fachtagung 2022 / 2022

    Mit FTS und AMR bereit für zukünftige Herausforderungen

    22. September 2022

    FTS-Fachtagung 2022
    © Fraunhofer IML

    Das Branchentreffen für Fahrerlose Transportsysteme – die FTS-Fachtagung – hat bereits eine über 30-jährige Tradition. Auch in diesem Jahr blickten die Expertinnen und Experten wieder gemeinsam in die Zukunft: Unter dem Motto »Bewährte Technik und innovative Technologien: Mit FTS und AMR bereit für zukünftige Herausforderungen« tauschten sich am 21. September rund 200 von ihnen am Fraunhofer IML über aktuelle Entwicklungen im Fachgebiet aus.

    mehr Info
  • »Zukunftskongress Logistik – 40. Dortmunder Gespräche« / 2022

    »Die Zeit der Alleingänge ist vorbei«

    13. September 2022

    Zukunftskongress Logistik 2022
    © Fraunhofer IML

    Unter dem Motto »Aufbruch ins ›Silicon Economy Continuum‹ – Die Zukunft der Logistik ist digital, offen und nachhaltig« findet vom 13. bis 15. September 2022 der digitale »Zukunftskongress Logistik – 40. Dortmunder Gespräche« statt. Weit über 500 Teilnehmende sowie Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik diskutieren bei der Veranstaltung über Innovationen und Herausforderungen für die Logistik von morgen.

    mehr Info
  • Veranstaltung / 2022

    »TRANSFER.FESTIVAL 2022« bietet Innovationsplattform für alle

    Aktuelles / 07. September 2022

    © Fraunhofer IML

    Am Dienstag, dem 30. August 2022, fand das zweite TRANSFER.FESTIVAL am Fraunhofer IML statt. Unter dem Motto »No Lectures - Just Workshops! / Keine Vorträge – nur Workshops!« erhielten über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer spannende Einblicke in neueste digitale Innovationen aus Logistik und IT.

    mehr Info
  • Jetzt anmelden: FTS-Fachtagung / 2022

    FTS-Fachtagung 2022 findet wieder in Dortmund statt

    18. August 2022

    FTS-Fachtagung 2016
    © Fraunhofer IML/Müller

    Das Branchentreffen für Fahrerlose Transportsysteme – die FTS-Fachtagung – hat bereits eine über 30-jährige Tradition. Auch in diesem Jahr blicken die Expertinnen und Experten wieder gemeinsam in die Zukunft: Unter dem Motto »Bewährte Technik und innovative Technologien: Mit FTS und AMR bereit für zukünftige Herausforderungen« tauschen sie sich am 21. September am Fraunhofer IML über aktuelle Entwicklungen im Fachgebiet aus.

    mehr Info
  • Center Textillogistik / 2022

    4. Textillogistik-Forum am Fraunhofer IML

    18. August 2022

    Textillogistik-Forum
    © Fraunhofer IML

    Am 17. August 2022 haben sich Vertreterinnen und Vertreter der Textil- und Logistikbranche am Fraunhofer IML in Dortmund ausgetauscht. Das 4. Textillogistik-Forum adressierte aktuelle Themen der Textillogistik, etwa in Bezug auf Trends, rechtliche Regulierungen sowie Möglichkeiten in den Bereichen Retouren, Nachhaltigkeit und Smart Textiles.

    mehr Info
  • Jetzt anmelden: Digitaler »Zukunftskongress Logistik – 40. Dortmunder Gespräche« / 2022

    Aufbruch ins »Silicon Economy Continuum«

    11. August 2022

    Vom 13. bis 15. September 2022 findet der vom Fraunhofer IML und dem Digital Hub Logistics gemeinsam veranstaltete digitale »Zukunftskongress Logistik – 40. Dortmunder Gespräche« statt. In diesem Jahr stehen die Themen Digitalisierung, Open Source und Nachhaltigkeit im Fokus.

    mehr Info
  • © Sergey Nivens - stock.adobe.com

    Im Rahmen der diesjährigen Validierungsrunde wurde die »Logistik IT Online Auswahl« umfassend überarbeitet. Nun sie weist zahlreiche neue Funktionen auf. Unter Berücksichtigung des individuellen Anforderungsprofils und mit Hilfe aktueller Erkenntnisse haben Kund*innen und Interessent*innen die Möglichkeit, Logistik IT-Systeme zu vergleichen.

    mehr Info