DIGITAL LOGISTICS AWARD 2021

Pioniere der digitalen Logistik gesucht!#

Der „Digital Logistics Award“ zeichnet neue Lösungen und spannende Ideen von Pionieren der Logistikbranche aus. Auch in diesem Jahr ehrt der Digital Hub Logistics die Gewinner im Rahmen des Zukunftskongress Logistik 2021, der vom 14. bis 15. September virtuell stattfindet.

Gesucht werden digitale Pioniere, die innovative Logistiklösungen für die Branchen Produktion, Handel, Automotive, Farm & Food, Mobility, den Finanzsektor oder andere entwickelt haben. Was zählt, ist eine gute Idee, mit einem richtigen Plan und einem cleveren Konzept. Die besten 8 Teilnehmer pitchen ihre Ideen in einem spannenden Finale vor mehr als 500 Entscheidern aus der Logistikbranche. Dieses Event findet im Rahmen des virtuellen Zukunftskongress Logistik 2021 statt.

Was gibt es zu gewinnen?#

Die Gewinner erwarten Preise im Wert von 2 000 bis 10 000 Euro! Außerdem gibt es erstmals einen Sonderpreis abzustauben: Teilnehmer mit einer spannenden Idee für die Logistikbranche in Afrika können sich über den mit 5.000 Euro dotierten Preis „Smart Logistics in Africa“ freuen. Die ganze Welt schaut auf die Digital-Logistic-Awards-Pioniere: Der Digital Logistics Award ist eine der höchstdotierten Auszeichnungen in der Logistik-Start-up-Szene. Es lohnt es sich also auch dieses Jahr wieder, mitzumachen!

Wann, wo und wie?


Interessenten aus aller Welt können sehen, welche tollen Ideen und Projekte die Logistik-Profis von morgen auf Lager haben. Die Jury besteht aus einem europaweiten Fachpublikum, das auf Einladung abstimmen darf.

Start-ins, Start-ups und Ideengeber aus dem Bereich Logistik sind ganz besonders mit ihrer Teilnahme erwünscht. Start-ins sind Innovationsteams innerhalb eines Logistik- und/oder Produktionsunternehmens, die eine digitale Dienstleistung oder ein Produkt über das bestehende Leistungsangebot in ihrem Unternehmen hinaus entwickeln. Wichtig: Start-in-Teams sollten die Freiheit haben, eigene Entscheidungen zu treffen, für ihre eigene Arbeit verantwortlich sein und ein eigenes Budget besitzen. Start-ups können bis zu 4 Jahre nach ihrer Gründung teilnehmen (Gründungsjahr >2017). Alle Ideengeber und Erfinder sollten eine ausgereifte Produkt- oder Geschäftsidee im Bereich Logistik haben.

Alle Informationen zum Award gibt es unter: www.digitalhublogistics.de/award
Zum Zukunftskongress Logistik geht es hier: www.zukunftskongress-logistik.de