»Marktüberblick SAP EWM-Implementierungspartner«

Fraunhofer IML veröffentlicht Marktüberblick zu SAP-EWM-Implementierungspartnern

Pressemitteilung / 4.6.2018

Mit dem Whitepaper »Marktüberblick SAP EWM-Implementierungspartner« liefert das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML einen Leitfaden für die Wahl eines geeigneten Implementierungspartners für Warehouse-Management-Systeme (WMS). Unternehmen, die sich für eine SAP-Strategie und eine Unterstützung ihrer Lagerprozesse durch das »SAP Extended Warehouse Management (EWM)« entschieden haben, erhalten einen umfassenden Überblick über den Markt.

Ein erfolgreiches WMS-Projekt setzt die richtige Wahl von Software und Partner voraus. Bei der Ersteinführung eines WMS, der Ablösung eines proprietären Systems oder der Substitution des SAP Warehouse Management ist die Suche nach dem geeigneten Partner eine Herausforderung. Entscheidend für den Erfolg der daraus resultierenden, oft 10- bis 15-jährigen Partnerschaft sind funktionale Aspekte, Erfahrungen mit SAP-EWM-Projekten und Branchenexpertise.

Der »Marktüberblick SAP EWM-Implementierungspartner« bietet die Möglichkeit, die individuellen Anforderungen des Anwenders mit dem verfügbaren Angebot abzugleichen. Betrachtet werden hierfür Partnerstatus und Kundenstruktur, sowie globale Verfügbarkeit, Innovationsgrad und das Projektvorgehen. Ebenso beachtet werden die Erfahrung mit technischen Aspekten, wie die Anbindung von Lager- und Kommissioniertechniken, die Verfügbarkeit von Add-ons und Cloud-Lösungen sowie die Anbindung an Non-SAP-ERP-Systeme.

warehouse-logistics.com ist seit über 18 Jahren eine der weltweit führenden Plattformen zum Vergleich von Warehouse-Management-Systemen und analysiert als Langzeitstudie einen Großteil der marktbestimmenden Faktoren. Weil fast alle relevanten WMS-Anbieter der DACH-Region teilnehmen, bietet die Plattform Informationen über den aktuellen Status bei Forschung und Entwicklung und allgemeinen Markt- und Branchentrends.

Der kostenlose Download des »Marktüberblick SAP EWM-Implementierungspartner« ist nach einer Registrierung möglich:

http://www.warehouse-logistics.com/152/1/white-paper.html.

Weitere Informationen unter: www.warehouse-logistics.com oder www.iml.fraunhofer.de.

Fachliche Ansprechpartner:

Kira Schmeltzpfenning & Björn Krämer (info@warehouse-logistics.com)

Telefon: +49 (0) 231/9743-214

Telefax: +49 (0) 231/9743-162