© stockphoto-graf; hacohob - stock.adobe.com

Fashion Logistics

Fashion Logistics

Stehen Sie den immer weiter wachsenden und speziellen Anforderungen der Fashion Logistics gegenüber? Kurze Lebenszyklen der Produkte, starke saisonale Spitzen, das unterschiedliche Handling von Hänge- und Liegeware und eine hohe Dynamik entlang der Supply Chain machen die Textil- und Bekleidungsindustrie zu einem besonders herausfordernden und komplexen Markt. Die veränderten Konsumentenbedürfnisse, eCommerce oder Omnichannel Prozesse, die Organisation von mehreren Marken oder Mandanten an einem Standort sowie die Abwicklung von B2B als auch B2C machen die Planung nicht einfacher. Zudem treiben viele manuelle Prozesse, insbesondere in der rückwärtsgerichteten Logistik, die aktuellen Prozesse.

Als Spezialist für Textillogistik wissen wir, dass der Textilmarkt seinen eigenen Stil hat. Mode als empfindliche Ware erfordert besonders in der Logistik einen speziellen Umgang. Durch unsere langjährige Erfahrung in der Logistikbranche, gepaart mit dem Know-how aus der Textilbranche, kennen wir die spezifischen Anforderungen der Modeindustrie und wissen, wie Lagerung und Transport »knitterfrei« funktionieren. Die Nähe zur Forschung gibt uns zudem die Möglichkeit, schon heute auf die Anforderungen von morgen einzugehen. Diese Kompetenzen machen uns zur ersten Anlaufstelle für Planungen und Realisierungen innovativer Logistiklösungen.

Lassen Sie uns gemeinsam nach geeigneten Intralogistiklösungen maßgeschneidert auf Ihre Herausforderungen erarbeiten. Wir unterstützen Sie unter anderem bei diesen und weiteren Fragestellungen:

  • Wie stimme ich mein Intralogistiksystem optimal ab?
  • Sind meine Prozesse gut organisiert und strukturiert?
  • Ist meine aktuelle Lagertechnik zukunftssicher?
  • Gibt es (teil-)automatisierte Lösungen für meine Prozesse?
  • Wie kann ich Fashion und Nachhaltigkeit zusammenbringen?
  • Wie steigere ich mein Service-Level?
  • Welches IT-System ist das richtige?

Stimmen aus der Praxis

»Die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Team Fashion Logistics hat uns viel Freude bereitet und schon jetzt zu deutlich sichtbaren Verbesserungen in unserer innerbetrieblichen Logistik geführt. Der Tipp eines unserer Dienstleister, bei der Durchführung der Analyse auf das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML zu setzen, hat sich als goldrichtig erwiesen.«

Thomas Drexler, Logistikleiter ROY ROBSON FASHION GmbH & Co. KG

 

»Das Fraunhofer IML hat mithilfe differenziert ausgerichteter Analysefelder eine umfangreiche und fundierte Prozessanalyse durchgeführt. In offener und professioneller Zusammenarbeit konnten Prozess-Schwachstellen aufgedeckt und Umsetzungsvarianten ermittelt werden. Diese Ergebnisse können wir nun in die Umgestaltung von Prozessen und Strategien einfließen lassen und somit einen Mehrwert für unser Tagesgeschäft und eine Effizienzsteigerung in bestehenden Abläufen generieren.«

Peter Volk, Bereichsleiter Logistik und Dienstleistungen der BAUR Versand GmbH & Co. KG

 

»Es war eine professionelle Zusammenarbeit. Das Fraunhofer IML hat komplexe Themen gut auf den Punkt bringen können und die Diskussion gut geleitet.«

Jörg Hoppe, Direktor Logistik der Takko Holding GmbH

Verschaffen Sie sich einen einmaligen Überblick über die Fashion Branche.

Im Buch »Fashion Logistics« von Prof. Dr. Dr. h. c. Michael ten Hompel, Dr. Karsten Honydorff, Stephan Hülsmann und Detlef Spee werden Sie fündig.

Zusätzlich können Sie sich in der Themenbroschüre »Fashion Logistics« über unsere Kompetenzen informieren.

Das Center Textillogistik