Center für Logistik und Mobilität

Das Center für Logistik und Mobilität arbeitet seit Januar 2015 im House of Logistics and Mobility (HOLM) am Frankfurter Flughafen. Mobilität, Luftverkehrslogistik und Einkauf und Finanzen im Supply Chain Management – das sind die drei zentralen Themen, an denen die Fraunhofer-Forscher in Frankfurt arbeiten. Das bereits seit 25 Jahren bestehende Frankfurter Projektzentrum Luftverkehrslogistik des IML ist ins HOLM gezogen und ein wichtiger Teil des neuen Centers. Im Bereich Mobilität geht es beispielsweise um die Entwicklung innovativer Mobilitätskonzepte für Personen- und Güterverkehr, Mobilität und Gesundheit im demografischen Wandel sowie die Verbindung klassischer öffentlicher Verkehrsangebote mit elektromobilen Carsharing-Lösungen.

Im Fokus stehen auch die Themen Einkauf, Logistik und Supply Chain Management, bei denen es beispielsweise um den Einkauf von Logistikdienstleistungen, Produktivitätssteigerungen durch Einkauf oder die Optimierung und wirtschaftliche Steuerung von Einkaufsprozessen und Supply Chains geht. Mit einer Erweiterung der interdisziplinären Logistikforschung um aktuelle Ma-nagementthemen und der Vernetzung von Technologie- und Managementaspekten – Stichwort Financial Supply Chain Management – werden am Standort Frankfurt neue Wege beschritten. Zusammen mit Partnern aus Forschung und Industrie sollen dadurch auch die Zukunftsthemen »Internet der Dinge« und »Internet der Dienste« vorangetrieben werden.

 

Luftverkehrslogistik

 

Mobilität

 

Einkauf und Finanzen im SCM

 

Repräsentanz Fraunhofer-Allianz Verkehr

Aktuelles

Erfahren Sie mehr über aktuelle Projekte, das Team und den Standort im HOLM.

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über unsere Themen und Veranstaltungen informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

E-Mail*