Produktionslogistik

Produktion intelligent optimieren

Steigende Kundenanforderungen stellen die produzierenden Unternehmen vor die Herausforderung, ihre Aufträge flexibler und schneller denn je termingerecht zu erfüllen. Oftmals scheitern Unternehmen an fehlenden Standards, geeigneten Produktionskonzepten und der mangelhaften Abstimmung ihrer Technologien sowie suboptimalen Strukturen.

Aufgabe der Abteilung Produktionslogistik innerhalb des Bereiches Unternehmenslogistik ist daher die Entwicklung innovativer Lösungen für möglichst effiziente Produktionsstrukturen und -prozesse. Der Leitsatz der Abteilung ist »intelligente Produktionsoptimierung«. Er erfordert ein unternehmensübergreifendes Verständnis produktionswirtschaftlicher Prozesse und die Integration unterschiedlichster Wissensgebiete wie Logistik, Informatik, Betriebswirtschaft und Maschinenbau zu einem ganzheitlichen Logistikverständnis. Wir gehen dabei prozess- und systemorientiert vor und analysieren Ihr Gesamtsystem von Prozessen, Mitarbeitern und Technologien in der notwendigen Tiefe, um diese optimal auf Ihre Kunden auszurichten.

Unsere Basis für eine erfolgreiche Implementierung ist die frühzeitige Einbindung aller beteiligten Bereiche mit Ihren Mitarbeitern bereits in den Phasen der Analyse und der Neugestaltung des Produktionsumfelds. Die Abfrage der Bedenken und Lösungsansätze aus der Belegschaft und die Aufforderung zu einer aktiven Beteiligung im Projekt ist die Grundlage für eine hohe Zustimmung zu den entwickelten Lösungen.

Gerade ein neutraler und unabhängiger Partner wie das Fraunhofer IML kann hier ein effizienter Vermittler zwischen den Entscheidungsebenen Ihres Unternehmens sein und so den Weg für eine erfolgreiche Projektumsetzung bereiten. Unsere vielfältigen und in der Praxis erprobten Werkzeuge aus der Lean-Methodik und der Fabrikplanung sind hierbei unsere ständigen Wegbegleiter. Gemeinsam mit unseren Projektpartnern führen wir vor Ort die Projektteams und gewährleisten so eine eng verzahnte Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten.

 

Dienstleistungen

Wir gehen prozessorientiert und systemorientiert vor und betrachten Ihre Produktionslogistik in der notwendigen Tiefe – immer mit Fokus auf die Anforderungen des Marktes

 

Forschungsprojekte

Zusätzlich zum Angebot der vorgestellten Dienstleistungen beteiligen wir uns aktiv an aktuellen Forschungsprojekten. Unsere Schwerpunkte liegen dabei in der Durchführung marktrelevanter Logistikstudien sowie der Bearbeitung anwendungsnaher Forschungsprojekte.

 

Das Team