DISMOD

DISMOD Basis

Das Basismodul beinhaltet ein Paket grundlegender Funktionen, das Ihnen Projektverwaltung, Datenimport sowie verschiedene Analysefunktionen bereitstellt. Ebenfalls zum Basismodul gehört der Tarifmanager, mit dem Sie Ihre Frachtkonditionen ins System einspielen können. Auf Grundlage echter Sendungsmengen erhalten Sie sofort einen Überblick über Ihre Kostensituation.

 

 

 

Folgende Analysen stehen bereits in der Basisversion zur Verfügung:

 

Gebietszuordnung

Sie wollen wissen, welche Kunden von welchem Ihrer Depots beliefert werden? Die Analysefunktion „Gebietszuordnung“ hilft bei genau diesen Fragestellungen. Sie visualisiert die Zuständigkeiten der Distributionsstandorte.

Standorte und Relationen

Für einen strukturierten und einfachen Überblick lassen sich Standorte flexibel kategorisieren und differenziert darstellen. So können zum Beispiel Abladestellen als blaue Rechtecke oder Depots als rote Punkte markiert werden.

Aufkommensanalyse

Mit Hilfe einer Aufkommensanalyse können Sie Ihre Absatzschwerpunkte sowie Zielregionen identifizieren. Die regionale Einfärbung entspricht der Gesamtmenge die in oder aus einem Gebiet transportiert wird.

Servicedistanz- und Servicegradanalyse

Die Servicedistanzanalyse wertet den im Logistiknetzwerk bestehenden Service-Level visuell und tabellarisch aus. 

Die Servicegradanalyse prüft das Netzwerk auf einen vorgegebenen Service-Level (z.B. 24h) und markiert die Regionen nach dem Erreichungsgrad dieses Levels.

Das Dashboard

Schnell alle Informationen auf einem Blick – diese Möglichkeit bietet Ihnen das Dashboard von DISMOD Basis. Hier können Sie Berichte erzeugen, in dem Sie sich alle wichtigen Netzwerkkennzahlen wahlweise tabellarisch oder in Diagrammform darstellen lassen.

Excel Export

Sie wollen die Aussagen Ihrer Analysen und Betrachtungen präsentieren oder weiterverarbeiten? Dafür hat DISMOD Basis eine integrierte Exportfunktion. Mit deren Hilfe lassen sich tabellarische und grafische Auswertungen im Microsoft Excel Format auslesen.