Projekt Potentialanalyse für eine fallbasierte Materialerfassung

Potentialanalyse für eine Materialerfassung am Fall für das Ammerland Klinikum - Westerstede


Das Ammerland Klinikum plant im OP- und im Radiologie-Bereich eine fallbezogene Dokumentation einzuführen. Hierzu wurde eine Potentialanalyse durchgeführt um die Handlungsfelder, für eine Materialerfassung am Fall, zu definieren. Die beschriebenen Handlungsfelder umfassen vorbereitende Maßnahmen (wie z.B. Definition der Rahmenbedingungen damit eine Materialerfassung am Fall erfolgen kann) sowie strategische Entscheidungsvorlagen. Auf Basis dessen wurden SOLL-Prozesse für die zukünftige Materialerfassung am Fall beschrieben.

Auf Basis der beschriebenen Handlungsfelder erarbeitet das Ammerland Klinikum derzeit die Rahmenbedingungen, damit eine Materialerfassung am Fall erfolgen kann.