Dienstleistungen

Ein wichtiger Effekt der Globalisierung sind längere Transportzeiten und somit trägere Wertschöpfungsnetze. Weiterhin wird das Management von Supply-Chains erschwert, weil für viele Unternehmen die Anzahl der Produkte, die sie herstellen, beschaffen, lagern und/oder vertreiben, deutlich zugenommen hat. Diese negativen Effekte werden noch durch kurze Produktlebenszyklen und gestiegene Kundenmacht verstärkt.

 

Verbesserte Informations- und Kommunikationstechnologien ermöglichen eine bessere Planung, Steuerung und Abwicklung der logistischen Prozesse. E-Mail und Web-Anwendungen haben die Kommunikation in Wertschöpfungsnetzen bedeutend beschleunigt. RFID, satellitengestützte Navigationssysteme und neue Logistiksoftware erleichtern das Management von Wertschöpfungsnetzen. Doch ist die Auswahl der für eine Supply Chain am besten geeigneten Prozesse und IT-Systeme keine triviale Aufgabe.

Übersicht unserer Dienstleistungen

 

Supply Chain Management

  • Netzwerksimulation und Materialflusssimulation
  • Dynamische Bestandsdisposition und robustes Service-Level-Management
  • Optimierung der Bedarfsprognose
  • Netzwerkgestaltung
  • Tarifäre Handelshemmnisse
  • Wirtschaftlichkeits- und Risikobewertung
  • SCM-Trainings und -Schulungen
 

ERP & Digital Design

  • ERP-Beratung
    • Potentialberatung, Prozess- und Anforderungsdefinition
    • Auswahl und Einführung von ERP-Systemen
    • Online-Portal ERP LOGISTICS
    • Quick-Check ERP 4.0
  • Onlineshop-Beratung

 

Supply Chain IT

  • Datenintegration in der Supply Chain
  • Shadowed Supply Chain Solutions & SCM-Assistenzsysteme
  • Bedarfs- und Kapazitätsmanagement
  • Systeme für die Verfügbarkeitsplanung