© ekkasit919 - stock.adobe.com

InstandhaltungsForum 2021#

6. - 7. Mai 2021

InstandhaltungsForum 2021 connected

Download der Präsentationen und Videos#

Datum, Uhrzeit Referent Titel Download
06.05.2021
10:00 Uhr
Dr. Andreas Weber
(EvonikOperationsGmbH)
Collaboration der Zukunft – Vision der Schnittstelle Dienstleister – Betreiber Download
06.05.2021
10:45 Uhr
Bernhard Strack
(FIR e.V., RWTH Aachen)
Smart Maintenance: Return on Maintenance 4.0 Download
06.05.2021
11:00 Uhr
Lennard Sielaff
(Fraunhofer IPA)
DatenbasierteAuswahl einer Instandhaltungsstrategie  Download
06.05.2021
11:35 Uhr
Dr. Wolfgang Heinbach
(GMP–German Machine Parts GmbH & Co. KG)
Life Cycle Risikoberechnung für das Ersatzteilmanagement Download
06.05.2021
11:50 Uhr
Meir Veisberg
(Sparrow Networks GmbH)
Sparrow – Spare Parts Platform (englisch) Download
06.05.2021
14:25 Uhr
Dr. Bernd Bauer (SKF)  Schnelle Erfolge in der Instandhaltung mit vernetztem Condition Monitoring Download
06.05.2021
14:40 Uhr
Dario Ramming
(ai-omatic solutions GmbH)
Visualisierung des Trainingsprozesses von neuronalen Netzen zur Anomalieerkennung Download
06.05.2021
15:15 Uhr
Nick Große
(LFO, TU Dortmund)
Adoptionspotenziale der Blockchain zur Erhöhung des Vertrauens in unternehmensübergreifenden Verhandlungsplattformen Download
06.05.2021
15:30 Uhr
Michael Wolny und Natalia Broza-Abut
(Fraunhofer IML)
Anwendungsfälle für die Blockchain-Technologie in der smarten Instandhaltung Download
07.05.2021
9:45 Uhr
Prof. Dr. Lennart Brumby
(Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim)
EcosystemMaintenance – Gestaltungsempfehlungen und Standards eines Netzwerks Download
07.05.2021
13:05 Uhr
Dr. Alexander Galloy
(BELFOR DeHaDe GmbH) 
Willkommen im 3. Jahrtausend – 4.0 und Digitalisierung bei einem mittelständischen Instandhaltungsdienstleister Download
07.05.2021
13:20 Uhr
Thomas Kaufmann
(Endress+Hauser Deutschland)
Industrie-Services im Wandel - von klassisch zu digital Download
07.05.2021
13:35 Uhr
Armin-Xaver Saeidiani
(AC-RaedlerUmwelttechnik GmbH) 
Maximale K-Wert Erreichung durch innovative Wärmetauscher-Reinigung Download
07.05.2021
14:15 Uhr
Dr. NatanaelArndt
(InfAI e.V., Universität Leipzig)
Ein Plattform-basiertes Wertschöpfungsnetzwerk für innovatives prädiktives Instandhaltungsmanagement Download
07.05.2021
14:30 Uhr
Bettina Lafrenz
(BAuA)
Belastungsoptimierte Gestaltung von Interaktionskonzepten und Kooperationsplattformen Download
07.05.2021 15:15 Uhr

Prof. Dr. Katja Gutsche
(Hochschule Furtwangen)
Dr. Jens Reichel
(thyssenkrupp AG)
Lothar Schmiegel
(Gerolsteiner Brunnen GmbH)

Podiumsdiskussion Download
Hier finden Sie die Agenda des Instandhaltungsforums 2021 connected:
Agenda Instandhaltungsforum 2021 connected


Die vergangenen Monate haben noch einmal verstärkt demonstriert, dass Digitalisierung und Kooperation die entscheidenden Treiber in gegenwärtigen Zeiten sind. Digitale Netzwerke sind wichtiger denn je, weshalb auch das InstandhaltungsForum 2021 connected diesem Motto folgt und erstmals in virtueller Form stattfinden wird.

Wir freuen uns deshalb, dass der Lehrstuhl für Unternehmenslogistik der TU Dortmund und das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML auch im kommenden Jahr Ihr (digitaler) Gastgeber sein darf. Im Mittelpunkt stehen dabei „NETZWERKE UND KOOPERATIONEN IN DER INSTANDHALTUNG“.

Das InstandhaltungsForum ist seit mehr als 30 Jahren die Plattform zur Vernetzung in der Instandhaltungsbranche. Im Dialog zwischen Praxis und Wissenschaft werden neue Impulse zu aktuellen Themen der Instandhaltung gesetzt. Im Rahmen der 19. Auflage des Forums stehen neben dem Netzwerkgedanken innovative Methoden und Technologien zur Umsetzung einer Instandhaltung für die Industrie 4.0 – einer Smart Maintenance – im Fokus.

ERFOLGSGESCHICHTE

Das InstandhaltungsForum ist seit mehr als 30 Jahren die Plattform zur Vernetzung in der Instandhaltungsbranche. Im Dialog zwischen Praxis und Wissenschaft werden stets aktuelle und zukünftige Themen der Instandhaltung behandelt, um neue Impulse zu setzen. Bei der 18. Auflage des Forums liegt der Fokus auf der Darstellung von innovativen Methoden und Technologien zur Umsetzung einer Instandhaltung für die Industrie 4.0. Es werden Anregungen und Lösungen anhand von Fachbeiträgen vorgestellt, um gemeinsam das Leistungsvermögen einer »Smart Maintenance« zu erarbeiten und die Instandhaltung gezielt weiter zu entwickeln.

 

INFORMIEREN & NETWORKEN

Industrie 4.0 erfordert intelligente, vernetzte und ressourceneffiziente Produktionen und Dienstleistungen. Die Instandhaltung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Zusätzlich bietet die Instandhaltung herausragende Umsetzungsmöglichkeiten für cyber-physische Systeme und das Internet der Dinge und Dienste.

Das InstandhaltungsForum  bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit Vertretern aus Forschung und Praxis auszutauschen und sich über neueste technologische Entwicklungen und Dienstleistungen zu informieren. Lernen Sie die Forschungshallen und Showcases des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik bei einer Führung kennen und treten Sie in den Pausen mit Experten der parallelen Ausstellung in Kontakt.