SCE-LAS

SCE-LAS - Von Qualitätsprüfung bis Auftragsmanagement

Für einen deutschen Möbelhersteller wurde die kundenindividuelle Anpassbarkeit des OTD-Assist eingesetzt.

Mithilfe von handelsüblichen, preiswerten Kameras wird die Qualität von Holzbrettern geprüft. Die abgeleiteten Informationen werden mit Auftrags- und Bestandsinformationen aus verschiedenen Systemen mittels Optimierungslogarithmus vollautomatisch zu einem Lösungsvorschlag generiert, der dem Fertigungssteuerer auf dem Tablet präsentiert wird. Reicht die Qualität der Holzbretter für den Lösungsvorschlag nicht aus, kann der Planer eingreifen, indem er z.B. Holzbretter nacharbeiten lässt oder sie einem anderen Auftrag zuordnet. Das LAS führt ihm dabei die Konsequenzen seiner Entscheidung auf.