PROFAS

PROFAS - Programm-Füllungs-Assistenzsystem für die Produktionsprogrammplanung

In der Automobilindustrie ist die Wochenprogrammplanung ein elementarer Planungsschritt, bevor Kapazitäten bei Lieferanten reserviert werden können. Die Planung stellt ein Optimierungsproblem dar: Die Aufträge müssen den Planungswochen nämlich so zugeordnet werden, dass die Werkskapazitäten bezogen auf das Auftragsvolumen möglichst ausgelastet sind. Dabei sind Restriktionen zu berücksichtigen, wie Kapazitäten für die Montage und vor allem die der Lieferanten.

PROFAS wurde für einen großen deutschen Automobilhersteller entwickelt. Es importiert alle Eingangsdaten (Aufträge, Kapazitäten, Vorausplanungen,…) aus dem ERP-System des OEM und bestimmt zusätzliche Kapazitätsbedarfe für ein optimales Wochenprogramm. So wird der iterative Abstimmungsprozess zwischen dem Vertrieb und der Beschaffung gleich für mehrere Marken innerhalb eines Konzerns unterstützt.