ECO2LAS

ECO2LAS - Ökologische Disposition in globalen Lieferketten

Mit ECO2LAS lässt sich die globale Automobil-Lieferkette – von Südamerika bis Deutschland, von Lieferant bis Endmonteur – nachzeichnen, indem die Dispositionen der Warenströme, die Beschaffungen, auf verschiedene Lieferkettenabschnitte verteilte Bestände und sämtliche Transporte transparent abgebildet werden. Das Simulationsmodul beinhaltet durch die Berechnung zukünftiger Ankunftszeitpunkte eine Wareneingangsvorschau, gleicht diese mit dem über Stücklisten auflösten Produktionsprogramm ab und ermöglicht so eine weitsichtige, ökonomisch und ökologisch effiziente Reaktion auf mögliche Engpässe bei der Teilversorgung.

Für die innovativste Lösung zur ökonomischen und ökologischen Steuerung globaler Lieferketten erhielt ECO2LAS 2011 den eLog@istics Award.