Digitalisierung des Shop Floors

Transparenz über den Materialfluss

Unsere Dienstleistungen basieren auf einem tiefgehenden Wissen zu Hardware- und Software-Technologien rund um die Anwendung digitaler Werkzeuge in operativen Prozessen in Logistik und Produktion. Hierbei decken wir die gesamte Prozesskette von der Datenerfassung in den operativen Prozessen, über die Datenintegration und -aufbereitung bis zur Bereitstellung der generierten Informationen für die Mitarbeiten auf dem Hallenboden mittels Smarter Devices.

 

AutoID

AutoID Technologien schaffen echte Transparenz über den Materialfluss im Unternehmen. Hierdurch entsteht die Basis für den Einsatz effizienter Planungs- und Steuerungsverfahren in der Logistik und Produktion.

 

Smart Devices

Mit mobilen Smart Devices lässt sich die richtige Information zur richtigen Zeit und vor allem am richtigen Ort für die Planung und Steuerung Ihrer Unternehmensprozesse zur Verfügung stellen.

Ausgewählte Projektbeispiele

 

Digitalisierung in der Möbelmontage

Im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Dortmund wurde ein Transferprojekt für einen Hersteller von individuellen hochwertigen Massivholzmöbeln entwickelt.

 

Digitaler Wareneingang mit Texterkennung

Die Abteilung Informationslogistik und Assistenzsysteme entwickelte ein Transferprojekt für einen Produktionsdienstleister, der Stahl entgegennimmt und diesen in Zwischenprodukte umformt.

Contact Press / Media

Arnd Ciprina

Leiter AutoID, Middlewaresysteme und Smart Devices

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 2-4
44227 Dortmund

Telefon + 49 231 9743-243

Fax + 49 231 9743-77 243