Das Fraunhofer IML auf der IEEE ITSC Konferenz 2019

IEEE ITSC Konferenz 2019, Neuseeland

09. Januar 2020

Vom 27. bis 30. Oktober 2019 fand in Auckland, NZ, die 22. „IEEE Intelligent Transportation Systems Conference“ (ITSC) statt. Die jährliche Konferenz befasst sich mit allen Themenfeldern rundum intelligente Transportsysteme.

Das Fraunhofer IML war durch Jana Jost vertreten, welche das Paper „Evaluation of the Application of Smart Glasses for Decentralized Control Systems in Logistics” von Thomas Kirks, Jana Jost, Tim Uhlott, Julian Pütt und Matthias Jakobs vorstellte. In selbigem Paper wird die Tauglichkeit der Microsoft HoloLens AR-Brille für die Ortung des Menschen in logistischen Prozessen evaluiert. Langfristiges Ziel ist es, über Wearables den Menschen in die logistischen Prozesse besser zu integrieren und die Interaktion mit der Technik zu erleichtern.

Paper: Evaluation of the Application of Smart Glasses for Decentralized Control Systems in Logistics