Das Fraunhofer IML auf der EISMS 2019

EISMS 2019

27.8.2019

Die diesjährige EICS war die 11. ACM SIGCHI Fachkonferenz über technische interaktive Computersysteme und fand vom 17.-19.06.2019 in Valencia statt. Die jährliche internationale Konferenz bringt Menschen zusammen, die sich mit der Technik interaktiver Systeme beschäftigen. Die dort vorgestellten Forschungsarbeiten konzentrieren sich auf Methoden zur Unterstützung der Entwicklung und des Einsatzes von interaktiven Systemen.

Im Rahmen des Workshops EISMS stellten Thomas Kirks, Jana Jost und Tim Uhlott das Paper „Integrating Humans in Decentralized Control Systems with Autonomous Transport Vehicles under the Premise and Use of Proxemic Distances” vor. Das Paper beschäftigt sich mit neuen Wegen der Interaktion bei der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter. Zentrales Ziel ist die Integration des Menschen in Multi-Agentensysteme von autonomen Transportrobotern sowie die Bewusstseinssteigerung des Menschen durch Augmented Reality.

Mehr Informationen: https://eics.acm.org/2019/program_schedule.html