PACE Lab

Die agile Entwicklung und Validierung innovativer Verfahren zur Ortung und Lokalisierung im industriellen Maßstab erfordert das Vorhandensein eines Referenzsystems. Das Fraunhofer IML verfügt am Dortmunder Standort über zwei Forschungshallen mit 1000 m² und 650 m² Fläche. In beiden Hallen ist ein hochgenaues Motion Capturing System vorhanden. Durch den Einsatz von hochauflösenden Infrarotkameras können mehrere 100 Objekte in Echtzeit mit einer Genauigkeit im Submillimeter Bereich erkannt und verfolgt werden. Zur live Visualisierung von Messdatensteht steht ein Laserprojektionssystem zur Auswertung der Realität zur Verfügung. Die hochgenaue Ortung und das industriellere Umfeld stellen die optimalen Bedingungen für die Entwicklung industriebezogener Anwendungen dar.

Anwendungsbereiche

• Logistik

• Sicherheitstechnik

• Kommunikationstechnik

• Virtual Reality

• Bewegungsanalyse

 

Technische Ausstattung

• Software Defined Radio

• Hochpräzises Motion Capturing System

• Zwei Forschungshallen mit 1000 m² und 650 m² Fläche

• Genauigkeiten von +/- 3 sub-mm

• Komplett abdunkelbare Industriehalle

 

WLAN 2,4 GHz 5 GHz Wi-Fi 6, Bluetooth 5 und Zigbee fähige Acces Points

 

Angebot des PACE Labs

Das PACE Lab stellt eine einzigarte Testumgebung für Unternehmen dar. Als unabhängiges staatliches Forschungsinstitut bietet das Fraunhofer IML das nötige KNOW How, um ihrer Anwendung im industriellen Umfeld zu validieren. Die Abteilung Automation und eingebettete Systeme zeichnet sich durch den Schwerpunkt in der Erforschung und Entwicklung sich selbst-organisierender Systeme aus.