Projektstart EN-WIN

Der sinnvolle Einsatz von elektromobilen Nutzfahrzeugen ist das Ziel des Projekts EN-WIN. Das Konsortium will so einen Beitrag für die klima- und energiepolitischen Ziele im Sektor Verkehr leisten.

Infobrief Verkehrslogistik 1/2017

Projektstart EN-WIN

Der wirtschaftliche und ökologisch sinnvolle Einsatz von elektromobilen Nutzfahrzeugen (e-Nfz) ist das Ziel des Projekts „Elektromobile Nutzfahrzeuge wirtschaftlich und nachhaltig einsetzen (EN-WIN)“. Das Konsortium bestehend aus der Florida Eis Manufaktur GmbH, Ludwig Meyer GmbH & Co. KG, Meyer & Meyer Holding SE & Co. KG, HS Fulda, Fachgebiet Fahrerverhaltensbeobachtung der TU Berlin und dem Fraunhofer IML will auf diese Weise einen Beitrag für die klima- und energiepolitischen Ziele im Sektor Verkehr leisten. Hierzu werden über 18 Monate Feldversuche durchgeführt, die einen Vergleich zwischen Diesel- und e-Nfz zulassen. Zudem wird ein 26t schweres e-Nfz und prototypisch ein Prognosemodell speziell zur Tourenplanung von e-Nfz entwickelt. Das Vorhaben wird im Rahmen des Förderprogramms „Erneuerbar Mobil“ des BMUB gefördert.