Distributions- und Beschaffungsnetzwerke

Ihre Logistik im Blick

Minimale Kosten und maximale Flexibilität  -  grob gefasst sind das die Anforderungen an moderne Supply-Chains. Aber wie erreichen Sie diese  Ziele? Mit der Verkehrslogistik des Fraunhofer IML haben Sie einen Partner,  mit dem Sie Ihre Supply-Chain zukunftssicher ausrichten können. Unsere  Experten  unterstützen Sie von der Planung bis zur Realisierung des  maßgeschneiderten  Logistikkonzepts. Eine individuelle Beratung und eine ganz besondere Kundenorientierung sind dabei unsere Philosophie. Wir  freuen uns auf Ihren Anruf.

Mit dem Fraunhofer IML Ihre Supply-Chain optimal gestalten

Erfahrungen zeigen, dass sich die Gestaltung einer Supply-Chain nicht nur auf die Reduktion von Durchlaufzeiten und Kosten konzentrieren lässt. Daher berücksichtigen wir im Projektverlauf weitere Aspekte, wie z.B. Kundenbedürfnisse, regionale Marktanforderungen und die jeweilige Nachfrageentwicklung.

Aktuelle Softwarelösungen aus der DISMOD®-Reihe unterstützen uns bei der Gestaltung Ihrer zukünftigen Logistikstrategie.

Mit der neuesten Entwicklungsstufe ist es erstmals möglich, den Kunden individualisierte Planungssoftware über die Projektlaufzeit hinaus zu bieten und dadurch ein konstantes Monitoring zu gewährleisten. Erfahren Sie hierzu mehr unter www.iml.fraunhofer.de/dismod.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Analyse und Benchmarking Ihrer derzeitigen Supply-Chain unter Beachtung Ihrer Standorte, Transport- und Handlingkosten, Sortimentierung, Servicelevel, Fuhrparkanalyse, etc.
  • Design einer zukunftorientierten Logistik-Strategie
  • Berücksichtigung von Kapazitäten, verschiedener Produktgruppen sowie spezifischer Rahmenbedingungen
  • Forecasts zukünftiger Marktpotentiale und Geschäftsfelder
  • Berücksichtigung saisonaler Absatzschwankungen und Identifizierung von Engstellen in Ihrem Logistik-Netzwerk
  • Ermittlung und Optimierung von CO2-Emissionen
  • Sensitivitätsanalyse für robuste Strategien für mittel- bis langfristige Planungsperioden
  • Support bei Ausschreibungen in der Realisierungsphase
  • Fortlaufendes Monitoring der Supply-Chain über KPIs

 

Der Weg zum Erfolg

Schritt 1: Analyse des Status-Quo

Wir untersuchen Ihr Transportnetz auf Herz und Nieren. Um ein fundiertes Bewertungssystem zu erstellen, werden neben dem Mengengerüst qualitative Kenngrößen definiert und relevante Tarife analysiert. Zusätzlich werden Rahmenbedingungen wie Servicegrad, Sortimentierung und Kapazitäten in das Modell eingearbeitet.

Schritt 2: Greenfield

Das Greenfield-Szenario ist eine weitgehend unbeschränkte Optimierung Ihrer Supply-Chain und wird als Benchmark für alle nachfolgenden Szenarien genutzt. Auch wenn das Ergebnis stark von Ihrer heutigen Struktur abweichen kann, so gewährt es einen Einblick in ungenutzte Potentiale. Das Greenfield-Szenario ist der Einstieg in die Konzepterstellung.

Schritt 3: Ihr neues Logistikkonzept

Im nächsten Schritt geht es an die szenarienbasierte Erstellung Ihres neuen Logistikkonzepts. Zuvor gewonnene Erkenntnisse wirken hier richtungsweisend und ermöglichen uns verschiedene Best Practice Lösungen aufzubauen, die auf die kommenden Markt- und Kundenanforderungen ausgerichtet sind.

Schritt 4: Roll-Out

Gerne begleiten wir Sie auch bei der Umsetzung Ihres neuen Logistikkonzepts - ob bei der Durchführung von Ausschreibungsverfahren oder bei der Beanantragung von Fördergeldern.

Sind Kooperationen in Betracht gezogen, so können wir Ihnen mögliche Partner vorschlagen und die Gespräche moderierend begleiten.

Darüber hinaus

Damit Sie Ihre Supply-Chain auch nach Abschluss des Projektes im Blick haben, bieten wir Ihnen ein Controlling auf Basis individueller Kenngrößen und geeigneter Monitoring-Instrumente an. Möchten Sie darüber hinaus auf kurzfristige Änderungen in Ihrer Supply-Chain reagieren, so erhalten sie die Möglichkeit einer Reoptimierung.