Logistikstrukturplanung und -optimierung

Strategieberatung und Optimierungsdienstleistungen für logistische Netzwerke

Logistikstrukturplanung und -optimierung

Strategieberatung und Optimierungsdienstleistungen für logistische Netzwerke

Strategieberatung

Wir helfen Ihnen bei der mittel- bis langfristigen Gestaltung Ihrer Logistikstrategie. Unser erfahrenes, interdisziplinäres Team unterstützt Sie bei dem Aufbau und der Restrukturierung von kleinen und großen Beschaffungs- und Distributionsnetzwerken und globalen Supply-Chains. Das tun wir bereits erfolgreich seit mehr als fünfundzwanzig Jahren.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Logistiknetzwerkplanung
    Wir bestimmen für Ihr Logistiknetzwerk das optimale Setup. Dies umfasst die Stufigkeit (Zentrallager- / Regionallagerstruktur usw.) sowie optimale Anzahl, Lage und Funktion Ihrer Standorte. Dabei haben wir stets Ihre ganz individuellen Anforderungen an Logistikkosten und Service-Level im Blick.
  • Forecasting
    Wir unterstützen Sie bei der Eroberung neuer bzw. Restrukturierung bisheriger Märkte durch geeignete Prognoseverfahren, hoch auflösende regionsspezifische Datenpools 
  • Roll-out-Begleitung
    Wir tun alles für einen optimalen Start Ihrer neuen Strategie - durch einen gut ausgeplanten Ramp-Up und kontinuierliche Unterstützung in der Implementierungsphase

Für unsere Arbeit verwenden wir das Logistik-Planungstool DISMOD. Es ist von uns entwickelt und unterstützt Sie mit quantitatives Optimierungsverfahren und geobasierten Analysen. DISMOD ist so gestaltet, dass Sie es auch nach erfolgreicher Umsetzung Ihrer neuen Logistikstrategie weiter nutzen können.

Optimierungsdienstleistungen

So wichtig wie Logistik heute in einem globalen Wettbewerb ist – so sehr birgt sie Optimierungspotenzial. Dies beginnt bei suboptimalen Logistikstrukturen und endet bei Verzögerungen im Beladungsprozess. Unser Team, bestehend aus Logistikern, Wirtschaftsinformatikern und Mathematikern hilft Ihnen dabei, Probleme transparent zu machen und sie mit individuell erstellen Optimierungsverfahren effizient zu lösen.

Beispielhafte Leistungen:

  • Optimierung von Beschaffungsnetzwerken durch Berechnung optimaler Mengenströme und Transportmodi unter strengen Kapazitätsgrenzen
  • Optimierte Ressourcenplanung in Produktionsnetzen z.B.
    • Planung des Einsatzes von Verkehrsträgern unter Einbezug von Fahrplänen
    • Produkt-zu-Werk-Maschine-Allokation unter Einbezug von Produktionsrestriktionen und Logistikkosten
    • State-of-the-art Tourenplanung mit neusten Optimierungsverfahren und detaillierten Möglichkeiten zur Abbildung von speziellen Anforderungen wie Zeitfenster, Stoppzeiten, Kapazitäten und Fahrzeugtypen

Beschaffung und Distribution

Minimale Kosten und maximale Flexibilität sind die Anforderungen an moderne Supply-Chains. Wir unterstützen Sie von der Planung bis zur Realisierung des maßgeschneiderten Logistikkonzepts. Da sich die Gestaltung einer Supply-Chain nicht nur auf die Reduktion von Durchlaufzeiten und Kosten konzentrieren lässt, berücksichtigen wir weitere Aspekte wie Kundenbedürfnisse, regionale Marktanforderungen und die jeweilige Nachfrageentwicklung.

Strukturoptimierung und Warehouse Setups

Transportnetzplanung

© Foto Fotolia

Transportnetze bestehen aus Depots und Hubs und aus Transporten zwischen diesen. Entscheidend für die Kosten und den Service ist die optimale Struktur dieser Hauptlauf-Transporte. Wir optimieren die Hauptlauf-Struktur und dabei die Anzahl und Lage der Hubs, ermitteln eine dazu passende Depot-Zuordnung und planen den Fahrplan zwischen Depots und Hubs so, dass die Anforderungen an den Service zu möglichst geringen Kosten erfüllt werden.

Standortplanung

© Foto iStock-Fotos

Basis aller Supply-Chains und Transportnetze sind die Logistikstandorte als Schnittstelle zwischen Kunde und Produktion einerseits und Hauptlauf andererseits. Deshalb sollte zu Beginn einer Planung die Frage geklärt werden, ob die bestehenden Lager und Depots von ihrer Anzahl, Lage und Kapazität her richtig positioniert sind. Gerade die Verkehre in der Fläche machen den Großteil der regelmäßigen Kosten solcher Netze aus. Deshalb kommt der Frage nach den richtigen Standorten der Lager und Depots eine so große Bedeutung zu.

Tourenplanung

EfficientLoad
© Foto Fraunhofer IML - Verkehrslogistik

Bei einer gegebenen Standortstruktur stellt die Touren- und Fuhrparkplanung einen wesentlichen Ansatz bei der Optimierung der Abholung und Zustellung dar. Mittlerweile sind viele hochentwickelte Applikationen auf dem Markt erhältlich, die für Standardprobleme gut geeignet sind. Bei der Tourenplanung und Disposition gibt es jedoch sehr oft spezielle unternehmensspezifische Randbedingungen zu beachten, die mit Standardlösungen nicht abgedeckt werden können. Für derartige Fragestellungen bieten wir mit unserer flexibel anpassbaren Software und den leistungsfähigen Algorithmen gerne unsere Unterstützung an.