Optimierung von Standorten und Systemen

Standorte von Unternehmen der Entsorgungsbranche sind vielfältig und komplex. Häufig sind mehrere Funktionen an einem Standort angesiedelt, z. B. Fuhrpark, Lager- und Verwaltungseinheiten oder Anlagen. Hieraus ergeben sich logistische Herausforderungen, die im Rahmen einer ganzheitlichen Optimierung von Standorten und Systemen gelöst werden können.

Eine unter logistischen Gesichtspunkten optimierte Standortplanung berücksichtigt neben den infrastrukturellen Gegebenheiten die Stoff- und Verkehrsströme am Standort sowie darüber hinaus organisatorische Anforderungen, die sich z. B. aus Anlieferzeitfenstern oder Betriebszeiten für Anlagen ergeben. Auf diese Weise kann ein Standort optimal ausgelegt werden und mit vorhandener Fläche eine möglichst hohe Nutzungsintensität realisiert werden.

Unser Dienstleistungsspektrum

Standortplanung

  • Standortauswahl/-bewertung
  • Standortentwicklung
  • Funktionszuordnung

Layoutplanung

  • Funktionszuordnung und Materialflussgerechte Flächenzuordnung
  • Maschinenaufstellungsplanung 

Lagerorganisation

  • Schlanke Prozesse
  • Lagerdimensionierung von Innen- und Außenlagern
  • Geeignete IT-Unterstützung

Stoffstromplanung

  • Verkehrsgerechte Planung von Stoffströmen
  • Dimensionierung von Lager- und Pufferflächen

Materialflusssimulation

  • Optimierte Verkehrssteuerung und Stoffströme (z. B. für MBA, MVA)
  • Auslegung von Funktionsflächen (z. B. Puffer)

Ausschreibungs-begleitung

  • Unterstützung bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Bewertung von Angeboten und Bieterauswahl