Planung baulogistischer Systeme

Das Fraunhofer IML unterstützt Bauherren, Bauunternehmen und operative Baulogistik-Dienstleister in der Planung baulogistischer Systeme. Diese besitzen eine besondere Bedeutung für größere Bauvorhaben oder komplexe diffizile Baumaßnahmen, die z.B. im laufenden Betrieb erfolgen.

Hierzu bietet das Fraunhofer IML u.a. folgende Planungsleistungen an:

  • Durchführung von Ressourcen- und Kapazitätsplanung für die Baulogistik
  • Visualisierung und ganzheitliche Optimierung von Logistikprozessen und Materialflüssen auf Großbaustellen
  • Planung / Simulation der Bauverkehre (Zulieferverkehre, örtliche Rahmenbedingungen, städtische Auflagen etc.)
  • Entwicklung eines Lager- und Bestandsmanagement (sachgemäße Lagerung / Diebstahlschutz, Vermeiden von Materialverlusten)
  • Entwicklung von baustellenspezifischen Sicherheitskonzepten
  • Entwicklung von Flächen- & Entsorgungsmanagements
  • Entwicklung von Informationskonzepte - Baustellenportale
  • Vorgehensweisen und Methoden von der Entwicklung, Errichtung und Erhaltung von Maßnahmen zum Interessensausgleich im Verlauf einer Projektentwicklung

Insbesondere verfolgt das Fraunhofer IML die Entwicklung des Lean Management im Bauwesen und der Baulogistik, so dass Interessierte hierzu Fachexpertise nutzen können.

Die Unterstützung des Fraunhofer IML erstreckt sich von der ersten Projektidee bis hin zu der Gestaltung von Ausschreibungsunterlagen bis hin zu der Realisierungsbegleitung.