Krankenhaus 4.0 - Industrie 4.0 im Gesundheitswesen

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen schreitet voran. E-Health, m-Health, Telematik, Ambient Assisted Living oder smart Health sind einige Begriffe die seit längerem bezüglich der Digitalisierung im Gesundheitswesen beschrieben und zu denen Produkte und Konzepte entwickelt wurden. Eine Zukunftsvision und damit einhergehend ein ganzheitliches Konzept werden hierdurch nicht angesprochen.

In der Industrie beschreibt seit einiger Zeit der Begriff Industrie 4.0 eine Zukunftsvision für Produktion und Dienstleistung in Deutschland. Hierbei wird die voranschreitende Digitalisierung und Automatisierung in der Industrie dargestellt. Begriffe wie das Internet der Dinge und Dienste, Cyber-Physische Systeme, Mensch-Maschinen-Interaktionen, autonome und intelligente Devices werden in der Wissenschaft und Industrie diskutiert und entsprechende Produkte und Anwendungen entwickelt. Doch was bedeutet Industrie 4.0 für das Gesundheitswesen, was bedeutet es für Krankenhäuser mit ihrer speziellen Struktur? Ist der Kerngedanke von Industrie 4.0 auf das Krankenhaus übertragbar und wie können sich Entscheider im Gesundheitswesen für ein mögliches Krankenhaus 4.0 aufstellen?  

Das nachfolgende Positionspapier definiert und beschreibt das zukünftige Krankenhaus 4.0. Darüber hinaus werden dem Leser erste Schritte auf dem Weg zum Krankenhaus 4.0 erläutert. Mit Hilfe des Positionspapiers „Krankenhaus 4.0 – Industrie 4.0 im Gesundheitswesen“ erhalten Krankenhäuser, aber auch Hersteller von Medizinprodukten und Medizintechnik einen Einblick über die vernetzte und digitalisierte Krankenhauswelt von Morgen.       

Anmeldung für das Positionspapier Krankenhaus 4.0

Wissenswerte Informationen zum Thema Industrie 4.0 im Gesundheitswesen finden Sie in unserem Positionspapier das Sie hier kostenfrei anfordern können.

* Pflichtfelder

 

Newsletter Krankenhauslogistik

Unser Newsletter informiert Sie vierteljährlich über aktuelle Themen der Krankenhauslogistik. Melden Sie sich unverbindlich an.