Mobilität und Umwelt

moveplus – Pretestkonzeption und Portaltest für die regionale Mitfahrbörse

»moveplus«, eine regionale Mitfahrbörse des Generationen Netzwerk Deutschland e.V., bringt Menschen zusammen, die lokale Mitfahrgelegenheiten suchen und bieten. Egal ob einzelne Fahrten oder organisierte Initiativen.

© Foto 2013 GND e.V., mit freundlicher Zurverfügungstellung des GND e.V in München

Für »moveplus« führte das Projektzentrum Verkehr, Mobilität und Umwelt des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML eine Portalanalyse durch. In einem gemeinsamen Workshop wurde der Ist-Zustand des Portals ermittelt und die Grundlagen erfasst. Anschließend folgte die Durchführung eines Pretests für das »moveplus«-Portal. Innerhalb des Pretest wurden Verständlichkeit, Funktionalität und Plausibilität untersucht. Mithilfe der erarbeiteten Informationen führte das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Projektzentrum Verkehr, Mobilität und Umwelt, eine SWOT-Analyse (Stärken, Schwächen, Chancen, Risiken) für das regionale Mitfahrportal durch.

Der GND e.V., eine Initiative des ADAC e.V., erhielt Handlungsempfehlungen zu technischen und konzeptionellen Anpassungsmöglichkeiten der Mobilitätsbörse »moveplus«. Auf Basis der Analysen wurden Empfehlungen zur strategischen Optimierung von Technik und Konzept gegeben.

Weiterführende Informationen