Vollständige Barrierefreiheit an Haltestellen

Ab 2022 ist laut PbefG eine vollständige Barrierefreiheit im ÖPNV zu erreichen.

 

PB-Consult und Fraunhofer IML unterstützen Sie bei der

  • Bestandsaufnahme und Identifikation von Mängeln
  • Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen und Entwicklung einer Ausbaustrategie, ggf. Festlegung von Ausnahmetatbeständen
  • Berücksichtigung aller relevanten Akteure im Planungsprozess (u.a. Behindertenbeauftragte und Fahrgastverbände)
  • Priorisierung der notwendigen Ausbaumaßnahmen
  • Beratung bzgl. Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Berücksichtigung der intermodalen Mobilität

 

Bestandsaufnahme der vorhandenen Haltestellen
© PB-Consult

Bushaltestelle
© PB-Consult

 

Ansprechpartner

Wolfgang Inninger

Contact Press / Media

Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Inninger

Leiter Projektzentrum Prien

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 9
83209 Prien am Chiemsee, Germany

Telefon +49 8051/901 - 116

Fax +49 8051/901 - 111