Serious Gaming

Serious Gaming für den Shop-Floor

Neue Mitarbeiter in der Lagerlogistik werden unter hohem Zeitdruck auf ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet und in diese eingearbeitet („Onboarding“). Eine optimale Vorbereitung sollte vor dem eigentlichen Einstieg in die Arbeit erfolgen und realitätsnah durchgeführt werden. Die Ausbildung mit Fachbüchern und durch Kurse ist dabei oft zu universell und abstrakt. Das Lernen direkt am Arbeitsplatz im Lager hingegen beeinträchtigt den laufenden Betrieb.

Mit dem Ziel, einerseits spielerisch und daher mit einer hohen Anwendermotivation, andererseits nahe am realen Betrieb Abläufe und Wissen beispielsweise für das Kommissionieren (engl.: to pick) effektiv zu vermitteln, wurde das Serious Game PickNick entwickelt: In der Rolle des Pickers Nick durchläuft der Lernende in der Ich-Perspektive mehrere Levels im Lager – und dabei den Barcode-Scanner immer im Anschlag.

Das Serious Game PickNick hat deutsche Logistikdienstleister und Industriekonzerne begeistert. Auch Ihnen steht PickNick zur Schulung eigener Mitarbeiter zur Verfügung. Dafür gibt es zwei grundsätzliche Varianten, das Basisprogramm und das an Ihren Betrieb angepasste Spiel:

Setzen Sie PickNick basic ein, um allgemeines Wissen in der Lagerlogistik zu vermitteln, z.B.:

  • Wie läuft ein Kommissioniervorgang ab?

  • Was ist eine Pick-Liste?

  • Was ist die Folge von Fehlmengen?

  • Was ist Pick-by-Light und welche Vorteile hat es?

  • Wie funktioniert ein BDE-Gerät?
     

Der Einsatz von PickNick customized kann den Onboard-Prozess Ihrer Mitarbeiter noch weiter drastisch vereinfachen:

  • Abbildung des realen Lagers als 3D-Modell, um Laufwege, Räumlichkeiten etc. ohne Störung des operativen Betriebs zu erlernen

  • Training der Spracherkennung für Pick-by-Voice-Kommissionierung bereits im Lernprozess

  • Virtuelle Experimente mit Prozessanpassungen
     

Sind Sie neugierig? Sprechen Sie uns an!